Dienstag, 2. Juni 2015

Freunde des Waldes

Gestern habe ich mir ein Herz genommen und bin mir dem GoldKind losmarschiert, schöne Fotoplätze zu suchen. Dabei sind wir auf dem alten Friedhof hier um die Ecke gelandet, und haben wunderschöne Fotos mitgebracht. Ich bin immernoch ganz hin und weg, nach dem Theater der letzten Wochen hat das GoldKind heute soooo toll mitgemacht, und ich finde die Fotos sind grandios geworden! Ich bin fast ein wenig stolz darauf. Und so nebenbei, bearbeitet sind sie auch nicht. So könnte das doch immer laufen, oder? ;)



Nur die roten Gummistiefel waren partout nicht wegzudiskutieren, so wie am Wochenende schon!

Und weil sie mir so gut gefallen gibt es heute auch keine Kollage sondern einzelne schöne Bilder!! :)








Für die Taufe vom GlücksKind habe ich für den Großen Papas alten Pulli zerschnitten und einen Cardigan (Ben(te) von For Mami & Me) daraus genäht. Die Teile habe ich so zugeschnitten, dass ich die alten Bündchen einfach wiederverwerten konnte. Nur am Rückenteil habe ich nicht aufgepasst und das Teil zu kurz zugeschnitten.....
Arg.
Also was tun? Ich habe aus der Not eine Tugend gemacht, einfach frei Hand eine Teilung gemacht und das obere Teil als Passe mit Feincord gedoppelt! So passte die Jacke wunderbar zum Taufoutfit des GlücksKinds und er hat auch noch seine Eichhörnchen bekommen!
Der Kragen ist moosgrüner Feincord und passt ebenfalls hervorragend dazu finde ich.


Die Hose ist eine Knickerbocker-Frida und was unter dem Cardigan hervorlinst, zeige ich euch demnächst!

Den Cardigan schicke ich auch zum creadienstag und zu CordCordCord, made4boys und kiddikram!

Kommentare:

  1. Oh ja, das Outfit finde ich stark!!!
    Danke auch für's Verlinken bei Cord, Cord, Cord!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee...bin echt begeistert :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!