Dienstag, 14. August 2018

PlitschPlatsch

**Enthält Werbung, da ich den Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Das ändert meine Meinung darüber jedoch nicht im geringsten.**


Heute war mir nach Planschen. :)


Die Hitze hat auch uns fest im Griff, und so war ich umso dankbarer, dass wir einen kurzen Weg bis in den Schwarzwald haben. Keine 20 min von der Haustüre weg haben wir eine wunderbare Stelle an einem kleinen Fluss entdeckt... ein Traum!



Meine kurze Frederike hat hier bestens in die Umgebung gepasst, immerhin sind Kois auf dem Stoff. :D Genäht habe ich hier eine Variante ohne Ärmel, war mir bei 37° C einfach zu warm sonst. Das Rockteil habe ich frei Hand gekürzt, das Oberteil ist so richtig toll luftig geworden.


Und endlich habe ich auch einmal Fotos geschafft, auf der die meist getragene Hose des Sommers wenigstens ein bisschen zu sehen ist. Ich hab ja so viel buntes Zeug, dass es einfach Zeit wurde, einfache unifarbene Teile dazu zu nähen, um die Sachen auch anziehen zu können. Und weil ich sie einfach so genäht habe und nicht bei einem Probenähen, hat irgendwie bisher auch nie die Motivation gereicht für Fotos.
Naja. Ich hoffe, ich schaffe es euch auch mal die Taschen zu fotografieren, da hab ich nämlich Kunstleder-Paspel getestet. 


Schnitt Oberteil: Kleid Frederike von Konfettipatterns
Schnitt Hose: Flotte Beinfreiheit von Yva R.

Sonntag, 5. August 2018

kleine Slingtasche

Dass Taschen nähen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört, ist ja kein Geheimnis.


Heute zeige ich euch eine Slingtasche, die komplett nach den Wünschen einer ganz lieben Person entstand. Größe, Form und Farbe haben wir direkt abgesprochen.
 
 
Genäht ist sie aus einem Reststück eines geliebten Tragetuchs, in Kombination mit dem Tragetuch-Stoff in Türkis. Innen haben wir süßen, gepunkteten Baumwoll-Stoff gewählt.
Das besondere an Sling-Taschen ist, dass der Träger einlagig aus Tragetuch genäht wird und an einer Seite fest geknotet wird. So beliebig in der Länge verstellbar. Gerade wenn man ein Baby in Tuch oder Trage trägt ist das sehr praktisch und bequem, da auch die Last so sehr gut verteilt wird.

Wie gefällt sie euch?



 Schnitt: mein eigener
verlinkt: Taschen und Täschchen

Dienstag, 17. Juli 2018

Mama

Ja, die Zeit vergeht, älter werden wir, unaufhaltsam. 
Alles wandelt sich, ändert sich, und bleibt doch gleich in seiner stetigen Wandlung.


Und so werden aus Kindern irgendwann Mütter, und aus den Müttern Omas, und auf einmal sind die Rollen vertauscht.
Die Omas werden versorgt, betüddelt, umsorgt von den Müttern, ihren Kindern.



Es ist schön, das zu beobachten und zu erleben, auch wenn wir hier noch ziemlich am Anfang sind. ;)

Aber meine Mutter hatte eine größere OP und anschließende Reha, und das war dann doch für uns einiges auch zu organisieren. Und weil ich weiß, wie doof Beutel und Umhängetaschen sind, wenn man mit Krücken unterwegs ist, habe ich einen Streichelstoff angeschnitten, den ich vor Jahren für meine Mutter gekauft hatte. Ich wusste, er gefällt ihr, und nun hat er eine Bestimmung gefunden.


Mit so einem Rucksack/Turnbeutel kann sie viel besser in der Reha von Zimmer zu Zimmer oder auf die Trainingsfläche und sie hat mir stolz erzählt, sie wäre schon öfters auf den tollen Beutel angesprochen worden.

Es macht irgendwie auch mir Freude, auf diese Art etwas zurück zu geben.




Mittwoch, 4. Juli 2018

Gedanken im Wind

 **Werbung**

 Na, erkennt ihr den Rock wieder? Und das Shirt ist ja auch irgendwie schon mal hier gewesen....? ;) :D 
Na klar, es gibt die Langarm-Version des wunderbaren Shirts von Firlefanz, das ich hier im April gezeigt habe.


Den besonderen Ausschnitt mag ich unheimlich gerne, verspielt und weiblich und edel und besonders. 
Die Vogel-Frauist gerade so etwas wie das Sinnbild meiner Seele... ich sitze und werkel im Garten, den Kopf in den Wolken, und mache mental Pause. Hier war und ist so viel Stress und wasweißich, die Gedanken in den Wind zu hängen hilft mir ungemein, wieder klarer zu sehen.


Und der Rock ist halt immernoch mein meist getragener... er ist einfach irre toll. <3


Schnitt Shirt: Lavendula von Firlefanz
Schnitt Rock:Rapunzel von Firlefanz

verlinkt: AfterworkSewing


**Schnitte sind mir im Probenähen zurverfügung gestellt worden, was meine Meinung dafüber aber in keinster Weise beeinflusst.'**

Mittwoch, 20. Juni 2018

Drachenfreunde

**Werbung**


Irgendwie war die Pause wieder länger, als ich das gerne gehabt hätte!
Es freut mich, dass immernoch viele Besucher hier vorbeischauen, ich gelobe Besserung! :D


Nachdem ich mir aber erst den rechten Unterarm mit heißem Fett verbrüht habe, dann den kleinen Zeh gebrochen habe und danach die Kinder ne Woche krank zu hause waren, hat sich alles ein bisschen verzögert. Aber so ist das Leben.

Was man dann braucht, und was auch das GlücksKind sehr braucht momentan, sind Freunde. Freunde die für einen da sind, die einen beschützen, schützen, unterstützen. Als es hier an kam war sofort klar, dass das Drachenfreund-Panel für ihn ist. So groß ist er geworden, ich war völlig perplex, dass ich schon 104 nähen musste.! :D


 Grandios finde ich ja, dass der Kombi-Stoff gleich mit auf dem Panel drauf ist, und so habe ich diese Jacke wirklich nur aus dem Panel bzw. dem Stück Stoff in voller Breite genäht.



Und wie ihr seht, haben wir seit ein paar Tagen auch noch Nachwuchs im Haus. Ohne Katze kann ich einfach nicht sein habe ich fest gestellt, und auch den Kindern tut sie wahnsinnig gut. So lieb ist sie, so viel Vertrauen schenkt sie. Ich finde, jedes Kind sollte ein Tier als Freund haben.


Das wunderbare Panel bekommt ihr bei Stoffe by Irene, und schnell sein, ich hörte es ist sehr begehrt! ;)



Stoff: Drachenpanel von Stoffe by Irene
Schnitt: Sweatjacke von AnniNanni (noch nicht veröffentlicht)
verlinkt: AfterWortSewing


**Schnitt und Stoff sind mir kostenlos überlassen worden, was meine Meinung darüber jedoch in keinster Weise beeinflusst.**

Donnerstag, 19. April 2018

Moos auf Acker


Mit einiger Verspätung kann ich euch nun auch meinen ersten Rock dieses Jahr vorstellen... aber was will man auch machen, wenn der Frühling so plötzlich dazwischen kommt *hust* :D


Vor lauter buddeln hab ich grad zum Bloggen irgendwie keine Zeit gefunden. ;) Nachdem ja seit Mitte März die Bagger endlich weg sind habe ich angefangen, unseren Garten zu gestalten, anzulegen und zu bepflanzen. Bei Gelegenheit stelle ich euch dieses Riesenprojekt einmal vor. 


 Hier dient der blanke Boden noch schön als Hintergrund, mittlerweile stehen an der Mauer Beerensträucher. Passend zum Oberteil wie ich finde, für das ich die Reste einen Schätzchens verwertet habe. 


Der Rock jedenfalls hat aktuell echte Schwierigkeiten in den Schrank zu finden, meist trage ich ihn direkt aus der Wäsche heraus wieder. Der Breitcord hat so lange auf seine Bestimmung gewartet, dass ich ihn garnicht mehr ausziehen mag. Ich liebe das moosgrün sehr. :)


Und auch mein Lieblingsmantel (hier vorgestellt) macht sich super dazu finde ich. 

Schnitt Rock: Rapunzel von Firlefanz
Schnitt Shirt: Lavanda von Firlefanz
Schnitt Mantel: MamaKäppchen von Tante Adel
Schnitt Tuch: eigener

verlinkt: Rums!

**Die Schnitte von Rock und Shirt sind mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt worden, was meine Meinung darüber jedoch in keinster Weise beeinflusst**

Mittwoch, 4. April 2018

mein Feierabend-Held


 Ja, mein Held. Meistens ist er das. Außer er geht alleine ins Kino und lässt mich zu Hause..... ;) :D So wie heute, aber das muss ja auch mal sein.


Jedenfalls ist er jemand, der mit betreten des Hauses seine Jeans oder Cordhose in hohem Bogen in die Ecke schmeißt und die Joggingshose anzieht, ein echter Feierabendheld eben.


Bequem muss es sein, und kuschelig. Wie praktisch, dass wiedermal ein toller Schnitt genäht werden durfte, und wie praktisch, dass mich die liebe Gundula mit einem tollen Stoffpaket überrascht hat. Hach, ich liebe ja Überraschungen, vor allem, wenn ich nicht damit gerechnet habe. Und was war drin?
Das wunderbarste Strickbündchen das ich je in der Hand hatte. Schön fest und mit super Optik, ich warte schon auf die anderen Farben.... <3


Der Mann jedenfalls ist nun bestens ausgestattet, und gut aussehen tuts auch noch. Was will man mehr? ;)


Schnitt: Feierabendheld von Hilli Hiltrud
Stoff von Stoffwelten


**Schnitt und Stoff sind mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden, was meine Meinung darüber jedoch in keinster Weise beeinflusst.**