Dienstag, 14. April 2015

Lachenden und weinenden Auges...

Heute ist ein großer Tag fürs große GoldKind.
Heute wechselt er offiziell aus der Krippe in den Kindergarten. 

Zum Glück ist dieser ebenfalls Teil der Einrichtung, im Gebäude nebenan, so dass der Abschied nicht ganz so schwer fällt. Hach, wie die Zeit vergeht. So ein Großer ist mein kleiner Schatz geworden, wenn ich daran denke, wie er damals angefangen hat...

Ich finde es unglaublich wichtig, dass man als Eltern mit den Erzieherinnen und der Einrichtung gut harmonisiert, schließlich geht es um zarte Kinderseelen, das kostbarste was wir haben.
Wir haben uns in der Krippe wahnsinnig wohl gefühlt und sind mit der Einrichtung sehr sehr zufrieden. Und bestimmt wird es auch in der "großen" Gruppe toll werden!


Seine Wechselklamotten werden an der Garderobe in einer Tasche hängen, die wir Eltern gestalten sollten. Und da sein Symbol das Häschen war und weiterhin sein wird, musste das natürlich auch mit drauf! Ich habe mich natürlich im Applizieren verkünstelt und hoffe er mag die Tasche. 



Als Dankeschön für die Erzieherinnen, die ihn so eng und so toll begleitet haben, habe ich Taschen (Shopper’s Secret von Sewitched) genäht, und mit einem passenden Buch gefüllt. Als Erinnerung an ihn habe ich seine Handabdrücke aufgestickt. Die Taschen kann man zu einer kleinen Erdbeere in der Ecke zusammenknuddeln und in die Handtasche stecken. Perfekt zum Plastiktüten-vermeiden!



Kommentare:

  1. Die sind ja allerliebst geworden. Bestimmt sind die Erzieherin ganz gerührt von so schönen Geschenken.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, sie haben sich sehr gefreut. LG!

      Löschen
  2. Die Taschen sind richtig toll geworden. Das war eine super Idee. Einen Stoffbeutel kann man immer gebrauchen.
    LG Jac.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Geste - deine Taschen sehen richtig schön aus!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass sie dir auch gefallen!

      Löschen
  4. Das Käferchen wechselt im Sommer auch von der Krippe in den Kindergarten. Jetzt habe ich wenigstens schon einmal eine Idee für ein Abschiedsgeschenk im Hinterkopf.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  5. Gestickte Handabdrücke. Was für eine tolle Idee. Da haben sich die Erzieherinnen sicher sehr gefreut und bestimmt gleich noch mehr Wünsche angemeldet. Guten Start für Dein Häschen bei den Großen. LG maika

    AntwortenLöschen
  6. Der Wechsel in den Kindergarten steht uns im Herbst bevor. Hoffe er geht dort gleich gerne hin wie in die Krabbelstube.
    Die Idee mit den Händchen ist süß!
    Verlinke alle deine Taschen auf Pinterest, finde sie alle so nett.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und alles Gute euch im Herbst!

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!