Montag, 23. Februar 2015

Mission: Rettung des Bagger-Shirts!

Mein Großer hat seit langem ein Shirt vom Discounter (keine Sorge, ICH habs ihm nicht gekauft! Pff, und mit Bagger kauf ich erst Recht nicht ;) ). 
Aber wie das halt so ist, die Kinder wachsen nun mal. Also was tun, wenn das heiß geliebte Bagger-Shirt einfach wirklich beim Besten Willen zu klein wird???

Genau, Aktion Rette das Bagger-Shirt!

Meine Mission hat mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet, aber schließlich habe ich es ganz einfach gelöst. 


Motiv ausschneiden
auf ein anderes Shirt (größer!) legen
Umriss übertragen
ein wenig kleiner als die gezeichente Linie ausschneiden
Motiv hinten dran legen
dreimal mit elastischem Stich umnähen
fertig.


Kind glücklich, Mission erfüllt, ab gehts zur Krippe! 
 Und viele Grüße zu mykidwears! Ach ja, die Hose ist eine Boony, hier gezeigt und unter "Probenähen" zu finden.

Kommentare:

  1. Oh, klasse! So in der Art habe ich letztens auch ein Shirt gerettet - allerdings nicht fürs Kind sondern für den Mann. Aber wenn so ein Lieblingsshirt nicht mehr passt, ist das auch in diesem Fall fatal ;)
    Auf jeden Fall wunderbar gelöst. Wäre doch schade drum, um das heiß geliebte Baggershirt!

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es eine große Freude, meinen Lieben solche Gefallen tun zu können.
      Ist doch viel besser als "neu kaufen". Schön, wenn das auch für den Mann funktioniert!

      Löschen
  2. Tolle Idee! Ich liebe solche Rettungsprojekte!
    Herzlichst Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!