Mittwoch, 14. Januar 2015

Neuer Lieblingsmantel

Jippijayeah, ich hab mich getraut!

Schon lange liebäugle ich damit, mir eine Jacke bzw. einen Mantel zu nähen. Und als ich dann im Herbst über "Esther" von allerliebst gestolpert bin, war klar, das wird er! So ein wunderbarer Schnitt, ich bin immernoch hin und weg. 

Zwischen den Feiertagen habe ich dann beschlossen, wenn, dann sollte ich bald nähen... sonst ist der Winter rum. Ich habe nunmal nicht wirklich viel Auswahl an Mänteln hier, in die ich momentan noch reinpasse... vor allem mit Kind im Tragetuch. Das Herbstjacken-Sew along hatte ich ja verpasst, da war ich mit dem kleinen Goldkind zu sehr eingespannt. Natürlich konnte ich nicht gleich mit teurem Stoff loslegen, also wurde die erste Version aus Fleece genäht. Sehr kuschelig, vor allem mit der großen Kaputze!


Ich habe den Mantel um 5 cm gekürzt, weil ich ja auch eher klein bin, aber ich glaube das war garnicht nötig. Nächstes Mal nähe ich ihn länger.
Der Stoff war wiedermal ein Zufallskauf ohne Plan. Ich sage immer, der Stoff muss reifen im Regal, wie ein guter Wein, und irgendwann fällt mir dann DAS Schnittmuster dazu in den Schoß. So wie schon beim Rock hier, war es auch jetzt beim Mantel. Den Fleece hatte ich im Herbst 2013 auf dem Stoffmarkt gekauft, seit dem lagerte er. Ich finde, hierfür ist er mehr als geeignet. Ich bin riieesig glücklich mit meinem neuen Mantel! Jetzt brauche ich nurnoch (haha) wunderschönen Wollwalk, und dann gibt quasi die Kür. Vielleicht wird das aber auch bis nächsten Herbst dauern, mal sehen wann ich den passenden Stoff finde!

Bisher hat der Mantel noch keine Taschen, aber ich glaube, dass ich das ändern werden. Ich merke, dass ich welche vermisse. Achja, und das Webband am Ärmel ist natürlich total gewollt. Nein, auf keinen Fall überdeckt es eine Naht, weil ich beim Zuschneiden nicht aufgepasst hab...  :D

Und ausserdem hat er noch ein seeehr praktisches Feature, aber das bekommt einen eigenen Post. ;-)

Und was habt ihr beim memademittwoch für euch genäht?

Kommentare:

  1. Ein schöner Mantel. Das mit dem Stoff ablagern kenne ich. Allerdings habe ich mir diesen farbigen Fleece damals bei uns auf dem Stoffmarkt nicht mehr gekauft. Aber es ist und bleibt trotzdem eine wundervolle Winterfarbe, finde ich. Passt traumhaft zum Schnee.

    Viel Spass mit dem neuen Mantel und ich wünsche Dir eine erfolgreiche Kür.

    LG
    neko (heute schon wieder nicht mit dabei, mußt nicht suchen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, dem Fleece merkt man schon an, dass es keine Markenware ist. Aber für den Zweck und den Preis bin ich sehr zufrieden!
      Und nächste Woche bist du dann auch wieder mit dabei, oder? ;-)

      Liebe Grüße von Almut

      Löschen
  2. toller Mantel ist der gewordern. Das glaub ich dir gleich, dass der so kuschelig ist.

    AntwortenLöschen
  3. Den Schnitt hab ich da. Und Stoff auch....konnte mich aber noch nicht aufraffen....sieht ja nicht so aus, als wäre er mal "schnell genäht"!
    Aber deine Arbeit hat sich gelohnt! Du siehst toll aus!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Also ich kann dich nur ermutigen! Der Schnitt ist wirklich nicht schwer zu nähen! Und er ist gut erklärt, falls du da Bedenken hast. Nur zu, ich bin sicher, du wirst damit auch glücklich.

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!