Mittwoch, 6. April 2016

noch mehr winddichte Äpfel

Ein Projekt, welches im Stress des letzten Herbstes auf der Strecke geblieben ist, war Arja von Näähglück. Ich bin ja im Stammteam von Sophie, und es war mir wirklich arg, dass ich im Probenähen einfach nix geschafft bekommen habe. Zumal die Jacke wirklich wirklich toll ist. 




Die Schnittführung ist außergewöhnlich und ermöglicht fantastische Stoffkombinationen, hinten habe ich auch gleich eine Paspel mir eingenäht. Außerdem sitzt sie so einfach super.




Im März hat mich nun der Ehrgeiz gepackt, Arja nicht ungenäht zu lassen. Aber ich habe mir eine besondere Aufgabe gestellt, wäre ja sonst langweilig. ;)




  

Arja ist für dehnbare Stoffe konzipiert, ich hatte mir aber in den Kopf gesetzt mir eine aus Taslan (undehnbare Webware) zu nähen, passend zur Apfel-Jacke vom GoldKind (hier gezeigt). Und, findet ihr Mama-Sohn-Partnerlook uncool? Irgendwie hats was finde ich, das GoldKind jedenfalls findets toll. 



 
 

Wie schon bei der Jacke vom GoldKind geschrieben, ist Taslan extrem flutschig und kostet manche Nerven beim Vernähen. Hier bei der Jacke wars noch schlimmer, da es so viele Einzelteile sind. Die Anpassungen des Schnitts für Webware waren eigentlich relativ einfach. Ich habe 2 Größen größer genommen (und trotzdem sitzt es relativ eng, ich weiß, aber so steigt die Motivation abzunehmen ;) ), die Jacke ungefüttert gelassen und bei den Armen gabs dann Probleme. Die musste ich wieder raustrennen und deutlich verbreitern, da ich mit den Unterarmen kaum durchgekommen bin. 




Aber jetzt bin ich mega glücklich über meine neue Frühlingsjacke. Das Taslan ist wirklich toll, hält den Wind ab und auch leichte Regenschauner, hab ich über Ostern schon getestet. Jetzt fehlt nurnoch eine Frühlingsjacke für das GlücksKind. :)



Schnitt Jacke: Arja von Näähglück
Schnitt Hose: eigener

Kommentare:

  1. Wow... wunderschööön... alle beide!Hut ab...
    liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wunderbar. Da seid ihr richtig schick für den Herbst gerüstet. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!