Dienstag, 7. Juni 2016

Krempelhose kurz



Aus den Resten der langen Hose mit den Kniepatches, hier gezeigt, hat es gerade noch so gereicht, eine weitere Hose draus zu nähen, dieses Mal kurz.






Dieses Mal habe ich einen Schnitt mit 4 Teilen verwendet, die Teile aber auch so gelegt, dass die übrig gebliebe Vorder- und Hintertaschen mit verwendet wurden. Wer dazu Hilfe oder Inspiration braucht, darf sich gerne mal mein Tutorial anschauen.




Was ich an diesem Schnitt toll finde, ist die Möglichkeit, einen schönen Kontraststoff als Beleg mit zu verarbeiten. Das macht jede Hose zu was besonderem, ohne gleich eine ganze bunte Hose draus nähen zu müssen.




Das Regenbogenband war übriges die Idee vom Papa, der meinte das würde am Besten passen. Recht hat er, man kann nie genug Regenbogen haben! :)



Schnitt Hose: Krempelhose Leevi von Susi`s Kreation
Schnitt Shirt: Pilvi von Näähglück 

 

1 Kommentar:

  1. Oh ja, sehr cool! Danke für's Verlinken!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!