Mittwoch, 29. Juni 2016

Garten-Elfe

Hmja. 
Die Garten-Elfe. *hust*

Letztens stand ich vor meinem Kleiderschrank, und hatte (haha) wiedermal nix anzuziehen. Also, spontan hätte ich zig Kleidungsstücke anziehen wollen, aber ich hatte Schwierigkeiten mit der Kombination. Ich mein, schaut euch den Blog an, ich LIEBE Muster, Farben, Chaos. :)
Aber genau desswegen habe ich manchmal Schwierigkeiten, das Zeug zu kombinieren.

Mit dem festen Vorsatz, nun endlich mal ein paar UNI-Basics zu nähen bin ich also zu meinem Stofflager. Und was hab ich zugeschnitten???




:D Ich kann einfach nicht schlicht. Es gibt sooo viele tolle Stoffe mit fantastischen Mustern oder Motiven (und sooo viele davon befinden sich zum Glück in meinem Besitz :D ), es wäre eine Verschwendung. Ich habe versucht, wenigstens in einer Farbfamilie zu bleiben.... Wobei das Projekt UNI noch nicht ganz aufgegeben ist, mal sehen....:)



 


Das erste Teil aus dem Haufen zeige ich euch also heute. 




Der Stoff ist ein leichter Viscose-Jersey mit schönem Fall, und ich dachte ich gebe dem Schnitt noch eine letzte Chance. Nachdem Nr. 1 es letzten Sommer nicht mal auf den Blog geschafft hatte, war Nr. 2 eigentlich ganz ok. Nun also Nr. 3, viel kleiner als nach Tabelle und (einigermaßen) angepasst an meine Oberweite. Aber luftig und bequem ist es, und dann doch relativ dezent. Mal sehen, wie es sich in den Kleiderschrank einpasst, ich mag es jedenfalls.




Fotografiert habe ich gestern unter widrigen Umständen im Garten, mal schnell in 2 Minuten zwischen Tränen abwischen und Essen richten. Also entschuldigt die Fotos, aber mehr was echt nicht drin. :)




Und warum gabs Tränen??
Weil das GlücksKind den Hut haben wollte.....! <3 Der süße Spatzi.
Als er den Hut dann bekommen hat, war er wieder glücklich. :)



Schnitt: Sommershirt von Lillesol&Pelle

Kommentare:

  1. Das Problem mit den Unishirts kenn ich auch. So viele schöne Muster, die unbedingt zuerst vernäht werden wollen.
    Schickes Shirt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohjaaaa, jipii, ich bin nicht alleine! :)

      Löschen
  2. Schönes Shirt und es reicht ja wenn die Hosen "neutral" sind. Süß und stylish auch das Goldkindlein. Ich komme auch nicht mehr zum Hut und Sonnenbrillen tragen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöne, aber weißt du, meine Hosen und Röcke sind ja eben leider auch meist wild gemustert..... ;) :D

      Löschen
  3. Aber das Muster ist doch schon sehr dezent, : ), hübsches Shirt; vielleicht solltest du mal über Mustermix nachdenken?
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke Susanne, Mustermix ist ja das was ich täglich mache. :) Nur irgendwann wirds halt dann zu wild. :)

      Löschen
  4. Ich finde auch, das Shirt ist doch schon fast uni. Ich kenn das auch, uni nähen macht einfach nicht so viel Spaß und Stoffe mit schönen Mustern landen einfach viel schneller in meinem Warenkorb. Das scheint ganz von allein zu gehen...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. jaa....., der Stoff hopft immer in den Warenkorb, ganz von alleine, ich kann da garnix für..... :D Tolle Ausrede, danke! :)

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!