Dienstag, 1. Dezember 2015

Einmal Bahnhof bitte!?

Ihr Lieben,

schon wieder habe ich probegenäht, mittlerweile nimmt das ein wenig überhand. :)
Aber es kommen auch gerade so tolle Schnitte raus, dass ich einfach nicht drum rum komme.




Die letzte Aktion wollte ich UNBEDINGT mitmachen, einfach weil der Schnitt mit dem unaussprechlichen Namen damals zu Beginn meiner Nähzeit einer der ersten war, den ich fürs damals noch kleine GoldKind genäht habe.


  

Wer erkennt ihn?




Die Rückenpartie finde ich einfach einen tollen Blickfang, mit dem man fast schon gestalterisch tätig werden kann. Auch und gerade für Jungs! Und super tragen tut sichs scheinbar auch noch, meinte zumindest das GoldKind.




Und natürlich konnte ich es nicht lassen und habe für meine zwei Räuber Brüder-Pullis genäht. Vielleicht ziehen wir die zu Weihnachten an? Mal sehn.....






Nachdem es die Babygrößen ja als Freebook gibt, hat Elke nun nach den Damengrößen auch die Kindergrößen herausgebracht. Für mich ist also auch bald noch ein Shirt angesagt, wenn ich dann mal ein bisschen Zeit finde....  ;)





**Der Schnitt wurde mir im Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt, was meine Meinung über ihn aber in keinster Weise beeinflusst.**


Schnitt: Bethioua von Elle Puls für Kids und Teens, Plotterbild Salamander von Buntbande

Kommentare:

  1. So süß die beiden. Und ganz ungewohnt, Dein Großer. Da brauch ich noch ne Weile, um mich an die fehlende Haarlänge zu gewöhnen :-/

    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab mich zwar schon dran gewöhnt, aber das sind die ersten Fotos mit kurzen Haaren, da isses mir auch wieder aufgefallen. :)

      Löschen
  2. Zuckersüß deine beiden! Und im Doppelpack ist so eine Bethioua gleich zweifach cool!

    Alles Liebe,
    ♥pedilu

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!