Dienstag, 23. Februar 2016

der letzte Schnee



So, und da auch nun bei uns die letzten Tage endlich mal ein bisschen Frühling vorbei geschaut hat, zeige ich euch nun noch die letzten Schneebilder, bevor das keiner mehr sehen mag. :)




Nachdem ich ja für mich drei Freyas genäht habe, hat nun das GoldKind eeeendlich einen weiteren Herzenswunsch erfüllt gekommen. Ein Kroodie mit Taschen "wo die Hände sich merken" und dann noch aus kuschelig weichen Sweat. 




Bei der hinteren Seite des Taschenbeutels und bei der Innenseite des Kragens habe ich den Sweat so vernäht, dass die linke (kuschelige!!) Seite nach außen zeigt.






Hach ist er groß geworden, mein Kleiner. Cool sein scheint immer wichtiger zu werden....

Er liieeebt seinen Pulli, und das freut mich. 

Die Hose habe ich hier schon vorgestellt.


Schnitt Pulli: Kroodie von FinnLeys
Schnitt Hose: Frida 2.0 von Milchmonster

Kommentare:

  1. Ein wirklich schöner Pulli, der im Schnee schön warm hält. Die Hose dazu gefällt mir auch sehr. LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Oh, gut, dass dus sagst. Die Hose ist eine Frida...

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!