Montag, 10. Oktober 2016

Spätsommer-Nachlese

 Und bevor der Herbst nun wirklich richtig komplett hier ist, will ich euch noch schnell die letzten Sommerbilder zeigen bevor es zu spät ist.


Genäht habe ich schon vor einer Weile, aber durch den Umzug und den ganzen Trubel in letzter Zeit habe ich irgendwie keinen Draht zum Schreiben gehabt. Da ich mich nicht dazu quälen wollte, war hier einige Zeit etwas Pause. 
Macht auch nix.

Jedenfalls sind die Worte wieder da denke ich, und langsam habe ich auch wieder ein bisschen Zeit für die Nähmaschine.


Der hier gezeigte Schnitt war ein lange gehegter Wunsch von mir, einmal ein schultaugliches Shirt für den Mann zu nähen. Shirts hat er ja schon ein paar, aber so was seriöses hat noch gefehlt.


Der Stoff ist Jeansjersey, der hier wirklich hervorragend passt finde ich.
 Der Schnitt ist auch kein Polo-Schnitt im Original, sondern ein Pulli dem ich die Ärmel gekürzt habe. Aber es sieht mega gut aus finde ich und der Mann trägt es gerne und fleißig. Das ist doch die schönste Bestätigung. :)


Und dieses Mal wird die Pause nicht wieder so lange, versprochen. :) Die nächsten Projekte warten nämlich schon drauf, vorgestellt zu werden. Und es sind soo wunderbare Sachen dabei... hach. 



Schnitt Shirt: Mr. Klassic von Konfetti Patterns

Kommentare:

  1. Ich finde das T-Shirt ist sehr schick geworden.
    Ganz besonders mag ich den Ausschnitt. Leider findet mein Mann kreative Ausschnittlösungen meistens doof, drum darf ich immer nur langweilige Bündchen annähen :( Dabei gibt es mittlerweile ja auchwirklich schöne Schnitte für Männer, wie du ja gerade auch nochmal gezeigt hast.

    Liebe Grüße,
    Lisa (Mrs. Biohazard)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, danke für deine Lorbeeren! :)
      Es freut mich, dass dir das Shirt gefällt, vll magst du es mal deinem Mann zeigen und ihn überzeugen? ;)
      Viel Erfolg! :)

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!