Mittwoch, 15. März 2017

Alte Liebe mit Kirschen


Auch wenn in der digitalen Nähwelt gefühlt sekündlich ein neues Schnittmuster rauskommt, so können doch nicht alle das Rad neu erfinden. ;)
Es gibt soo viele wunderbare Schnitte, und trotzdem gibt es auch in meinem Kleiderschrank Klassiker, die ich immer wieder gerne nähe. Einfach weil sie  mir passen und gefallen. Dieser Pulli ist eins davon, er war eines meiner ersten gekauften Schnittmuster. 

Schon beim Bestellen hatte ich das Bedürfnis, mich mit den Kirschen einzukuscheln. Hach, der Stoff sieht schon an sich so gemütlich aus, nach Frühling, warm, Licht und Sonne.


Und so ist es auch kein Gegensatz, dass es angerauhter Kuschelsweat ist. Genau richtig für die aktuelle Zeit, in der es warm ist aber halt doch noch nicht so richtig. Genäht habe ich hier die längste Länge, aber ich denke ich werde einmal den Versuch eines Kleides wagen beim nächsten Mal.



Für die Fotos habe ich zwar noch keine Kirschblüten gefunden, aber die Weigelien bei meinen Eltern sind ein guter Ersatz finde ich. Hach, ich freu mich soo über den Frühling und die ersten Sonnenstrahlen und die ersten Blüten, es vertreibt so schön den grauen und kalten Winter.


Schnitt Pulli: Kanga von JolieJou über Farbenmix
Schnitt Leggins: Essi von Näähglück

Kommentare:

  1. Jetzt, wo ich deinen hübschen Hoodie so sehe: ein Kanga könnte ich mir auch noch einmal nähen!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön. Und viel Erfolg bei deinem Kanga! :)

      Löschen
  2. Der sieht soo schön aus! Würde ich direkt auch nehmen :-)
    Eure Weigelien blühen schon so früh??
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wir sind hier ja auch in der wärmsten Region Deutschlands ;) Das ist eine spezielle Sorte mit kleineren Blüten, die sind sehr früh dran. :)
      Und es freut mich, dass dir mein Pulli gefällt, danke. :)

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!