Donnerstag, 7. Juli 2016

yeah, uni!



Ach, mit Kopfschmerzen denkt und schreibt es sich so schlecht.
Dabei wollte ich euch doch nach dem Uni-"Desaster" von letzter Woche (hier und hier ;) ) noch zeigen, dass ich doch auch schlichte Oberteile nähen kann! :D





Okey, es ist das erste und bisher einzige, aber die Belohnung dafür ist, dass ich für diesen Rock, genäht vor über einem Jahr und hier schon gezeigt, nun endlich ein passendes Oberteil habe! Yeah! 




In diesem Sinne, ich versuche es weiter, meinen Schrank mit unauffälligen bzw. gut zu kombinierenden Basics zu füllen. Mal sehen, wie erfolgreich ich bin. :D



Schnitt Shirt: Jella von Konfetti Patterns
Schnitt Rock: Sweet Winter Rock von Näähglück
verlinkt: Rums!

Kommentare:

  1. Sehr schön und ein Anfang ist gemacht. Einfach weiter probieren und wenn ab und zu was nicht unifarbenes dazwischen kommt, ist das halt künstlerische Freiheit.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die künstlerische Freiheit wird hier groß geschrieben! :D

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!