Mittwoch, 5. Dezember 2018

Schwestern-Hochzeitskleid


Das schönste und aufwändigste Kleid, das ich je genäht habe, ist das Hochzeitskleid für meine Schwester.


Sind die zwei nicht ein Traumpaar?? Es war ein wunderbares Fest, und ich war und bin sehr stolz, dass ich die Ehre hatte, mit diesem Kleid auch dazu beigetragen zu haben.


Als Grundlage habe ich die Frederike genommen, die ich ja für mich selbst schon mehrfach genäht hatte. Die Teilung ist ideal, um die Kugel meiner Schwester schön zu verpacken.


Viele Anpassungen habe ich gar nicht vorgenommen, das Vorderteil ist verlängert um der Kugel Platz zu geben. In der Taille habe ich ein Häkelband über der Teilung angebracht, es verpackt den Bauch so schön. :) Als Hauptstoff habe ich elastische Spitze verwendet, an Oberteil und Rock habe ich mit einem weich fallenden Viscose-Jersey gedoppelt.



Schnitt Kleid: Frederike von Konfetti Patterns

Kommentare:

  1. Ein super schönes Kleid, tolles Brautpaar ❤️
    Ich wünsche deiner Schwester und ihrem Mann eine zauberhafte Zukunft. Und alles gute für die weitere Schwangerschaft und Geburt. LG Andrea von Sonnenscheinhase,Näh Nä macht Spaß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea, für dein Lob und deine guten Wünsche! :) <3

      Löschen
  2. Hey, das Brautkleid sieht wunderschön aus! Da kannst du wahrlich stolz auf dich sein :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!