Dienstag, 12. Januar 2016

Rot- und Braunkäppchen

Bääääähhhhm!

Ja, am Freitag und Samstag habt ihr mich sprachlos gemacht. Keine Ahnung, was da los war, aber der Beitrag zum Zip-Utensilio hat in nicht mal 24h den bisher meist geklickten Beitrag überholt...... Sowohl hier als auch bei Fb. Wahnsinn. 
Danke dafür! Ich glaub ich muss noch mehr von den Dingern nähen, der gezeigte ist mir glatt weggekauft worden. :D


Aber eigentlich bin ich ja noch mitten dabei, euch die Werke zu zeigen, die ich zwischen den Jahren genäht habe. Man, bin ich hinterher, aber so wirds wenigstens nicht langweilig.

In den letzten Wochen waren ja alle irgendwie ständig krank, aber am heftigsten hats den Mini im Hause erwischt. Der arme Kerl hatte eitrige Angina mit Mittelohrentzündung und geplatztem Trommelfell... fast zwei Tage lang suppte es aus dem Ohr. Und als hätte sie es geahnt, war ich mitten im Probenähen fürs GoldKäppchen, GoldKrönchens neustem Streich!


Das Käppchen ist so wunderbar warm und kuschelig, ideal wenns kalt ist!

Die erste Version ("Rotkäppchen") ist aus Fleece und damit waschbar in der Maschine, die hat er direkt die ganze Zeit getragen als das Trommelfell gerissen ist. 
 
Die zweite ist innen mit Wollfleece, also richtig schööön warm. Hat super gepasst, und nun sind wir fein ausgestattet für den kommenden Wintereinbruch. Für mich gabs auch eins, die Damen werden nämlich auch gleich mit bedacht, aber das zeige ich euch wann anders.... ;)
 


Gestern und heute kam schon mal der erste Schnee, auch wenn er schon wieder geschmolzen ist. Ab morgen sollen die Temperaturen in den Keller fallen, wir werden sehn!?




Schnitt: GoldKäppchen von GoldKrönchen, erhältlich seit heute bei dawanda
**Der Schnitt ist mir kostenlos zur Verfügung gestellt worden, was meine Meinung darüber aber in keinster Weise beeinflusst.**

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!